Ihr Warenkorb
keine Produkte
[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 33 Artikel in dieser Kategorie

Riesling 2017 Vorarlberg

Art.Nr.:
230
Lieferzeit:
4 Tage 4 Tage (Ausland abweichend)
18,00 EUR
24,00 EUR pro 1 Liter

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 1,3 kg

Schräg, schräger, Wein aus Dornbirn in Vorarlberg. Dort macht der Nicola Vulini auf 1 ha seinen eigenen Rebensaft, und zwar Riesling. Nachdem in Vorarlberg keine Rieden beziehungsweise Lagen eingetragen wurden, heisst das Teil einfach „Bergwein“. Von 30 Jahre alten Reben stammen die Trauben, es wurde spontan vergoren und im gebrauchten Holz ausgebaut. Sein erster Jahrgang (2016) bringt es auf schlappe 300 Flaschen und eine erste Fassprobe habe ich jetzt gerade in „Arbeit“. In der Nase betont fruchtig, reifer Pfirsich, Apfel, grüne Wiese, steinige Aromen. Im Mund viel Frucht die sich der Zunge annimmt, reichlich Saft und nichts für Schlankheitsfreaks. Da gibt es Kurven zu bestaunen, leicht barocke Rundungen und reichlich Körper. Mit Luft beginnt der Tropfen Haftung aufzubauen, wird griffig und schlankt ab. Gleichzeitig wird er mineralischer und auch ein wenig kräutriger, die Frucht tritt etwas in den Hintergrund ohne sich ganz zu verziehen. Am Gaumen bleibt es schmelzig, auch leicht opulent. Insgesamt ein gelungenes Erstlingswerk, das sich auf der Flasche noch fein weiterentwickeln dürfte. Geplant ist eine Serie, die, so man sie komplett hat, mit acht verschiedenfarbigen Wachskappen besteht und aneinandergereiht das Wort RIESLING ergibt. Der Farbe meiner Wachskappe zufolge, habe ich das Exemplar mit dem L auf der Flasche bekommen. Passend für Leo. Oder so. 2017 hat man 2000 Flaschen anvisiert. Für Analysefreunde: 4,1 g/l RZ, 7 g/l Säure. Für mich: Passabler Stoff, den Nicola da abgefüllt hat.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.